• MYSTIC LIPS (GER) 2004:

    Gekauft auf der BBAG Jährlingsauktion 2005

    Siegerin im 149. Preis der Diana - German Oaks, Gr.1

  • LUCKY LION (GB) 2011:

    Gekauft auf der BBAG Jährlingsauktion 2012

    Sieger im Grossen Dallmayr-Preis, Gr.1

    Sieger im Mehl-Mülhens-Rennen - German 2000 Guineas, Gr.2

    Sieger im Dr. Busch Memorial, Gr.3

  • SON MACIA (GB) 2013:

    Gekauft auf der BBAG Jährlingsauktion 2013

    Siegerin im Grossen Preis der Besitzervereinigung, Gr.3

Quest the Moon imponiert im Zukunftsrennen

QUEST THE MOON, der Sea The Moon-Sohn, Züchter Gestüt Görlsdorf, gewinnt das Zukunftsrennen! Welch ein Speed, welch ein Fighter!

Meine herzliche Gratulation geht an das ganze Stall Salzburg Team, besonders aber an den Besitzer und Käufer des Hengstes, Herrn Wernicke. Es ist toll wie er sein Team und seinen Stall in Schwung hält und ich bin ihm sehr dankbar daß ich bei dem Kauf des Hengstes auf der BBAG-Auktion mithelfen durfte. Sein Dank an mich dafür, direkt nach dem gestrigen Sieg, hat mich hocherfreut. Auch der Racingmanager Harald Schneider hat meine Hochachtung. Ein Klasseprofi am Schreibtisch und bei der Betrachtung von Pferden und Rennsituationen. Und eine tolle Arbeit von Trainerin Sarah Steinberg.

Herzliche Gratulation an Frau Dr. Bischof Lafrenz und Herrn Lafrenz. Sie arbeiten mit Überzeugung und Leidenschaft am Projekt GÖRLSDORF und dem selbstgezogenen Deckhengst SEA THE MOON. Dazu gibt es nicht viel mehr zu sagen als großes Kompliment!

Die Turf-Times schrieb am 27.10.2017 zum Kauf von Quest The Moon:

Der teuerste Jährling und auch der Salestopper der Auktion ging am frühen Freitagabend durch den Ring. Es war ein Sea The Moon-Sohn aus dem starken Angebot des Gestüts Görlsdorf, brachte 67.000 Euro. Andreas Löwe bekam den Zuschlag, an seiner Seite Harald Schneider, Racing Manager des Stalles Salzburg, womit klar ist, dass der Weg für den Hengst Richtung München geht.

(02.09.2018)